Marken, die ein Beispiel für grünes Marketing sind

Unternehmen spielen eine große Rolle, wenn es darum geht, Gutes für den Planeten zu tun. Und es gibt eine ganze Reihe von Unternehmen, die einen Umweltfokus in ihren Unternehmenswerten und Produktionsprozessen implementiert haben. Aber es ist immer noch eine Herausforderung für sie, das Bewusstsein der Verbraucher zu schärfen.

  • Wie bringen sie einen Verbraucher dazu, über die Suche nach einem billigeren Produkt in derselben Kategorie hinauszuschauen?
  • Wie können Verbraucher nach Produkten suchen, die länger halten und die Umwelt weniger belasten?
  • Wie kann Ihr nachhaltig hergestelltes Produkt zur bevorzugten Option gegenüber einer verschwenderischen Massenproduktion werden?

Grünes Marketing richtig zu machen ist schwierig. Aber es gibt einige Unternehmen, die es genau richtig gemacht haben. Schauen wir uns einige dieser Unternehmen genauer an.

Eine äußerst beliebte Outdoor-Bekleidungsmarke, die sich stark auf ihre Umwelt konzentriert & soziale Verantwortung als Unternehmen. Green Marketing ist ihre einzige Marketingstrategie.

Patagonien Grün marketing Beispiel

Patagonien Grün marketing Beispiel

Quelle: Patagonia

Sie sind auch ein wichtiger Unterstützer der Go Green—Bewegung – so sehr, dass ihr Leitbild lautet. Wir sind im Geschäft, um unseren Heimatplaneten zu retten.

Patagonia hat sich verpflichtet, alles zu tun, um die Auswirkungen auf die Umwelt als Unternehmen zu reduzieren, und sie haben sich verpflichtet, alles zu tun, um die Lebensdauer der von Ihnen gekauften Produkte zu verlängern. Sie werden Ihren kaputten Reißverschluss reparieren oder einen Weg finden, Ihre zerrissene Jacke zu reparieren.

Aber es gibt noch mehr zu dieser Geschichte, sie beinhalten auch den Verbraucher. Sie sind wie „Wenn wir uns verpflichten, dann musst du dich auch für unsere Sache engagieren.“Wenn sie also sagen, dass sie Ihre Jacke reparieren werden, liegt es in Ihrer Verantwortung, sie von der Deponie fernzuhalten und sie reparieren zu lassen. Wenn es nicht repariert werden kann, ist es die gleiche Geschichte, werfen Sie es nicht weg, sie werden es für Sie recyceln.

Es ist großartig, eine Marke zu sehen, die ihre Verbraucher so sehr in ihre eigenen Werte einbezieht.

Patagonien Nachhaltiges Marketing Beispiel

Patagonien Nachhaltiges Marketing Beispiel

Die Lektion, die hier gelernt werden muss, ist, dass es möglich ist, Ihre Kunden herauszufordern, die gleichen Anstrengungen zu unternehmen, die Ihr Unternehmen unternimmt, um umweltfreundlich zu sein.

IKEA

Die schwedische Möbelmarke hat ihre eigene nachhaltige Strategie namens „A sustainable everyday“ entwickelt.Die Kernüberzeugung von IKEA als Unternehmen ist, dass Verbraucher beim Kauf ihrer Produkte keine Wahl zwischen stilvollem Design, erschwinglichen Preisen und Nachhaltigkeit treffen müssen.

Das Unternehmen verwendet seine Online-Inhalte sollen Kunden zu einem umweltbewussteren Lebensstil ermutigen.Und sie gehen mit gutem Beispiel voran mit umweltfreundlichen Praktiken, zu denen Sonnenkollektoren in 90 Prozent ihrer Gebäude in den Vereinigten Staaten gehören und die Abfalldeponien reduzieren.IKEA hat viele Marketing-Belohnungen mit ihren grünen Bemühungen geerntet, indem sie ihren zugrunde liegenden Zweck in allem, was sie tun, umarmen.Wie sie zeigen, ist es wichtig, klar zu zeigen, wie Sie Ihren Zweck tatsächlich erreichen, wenn Sie zweckorientierte E-Commerce-Inhalte zu Ihrem Vorteil als Marke nutzen möchten.

Hershey

Die ikonische Schokoladenmarke (bekannt für die Schlüsselzutat, die Sie zur Herstellung von S’mores benötigen) hat ihr Markenimage umgewidmet, um grünes Marketing als Schlüsselzutat einzubeziehen. Das Unternehmen hat umweltfreundliche Praktiken zu einer Hauptpriorität gemacht.

ls eines der zehn umweltbewussten Unternehmen in den USA hat Hershey mehr getan, als nur Umwelttrends zu folgen.

Das Unternehmen hat einige Standards für die Branche gesetzt und es ist großartig zu sehen, dass andere ähnliche Marken ihrem Beispiel folgen.

Hershey hat es auf die nächste Stufe gebracht, indem sie Unternehmensprodukte für ihre Wohltätigkeitsbemühungen wiederverwendet hat.

Sie haben ihren Blog auch genutzt, um Neuigkeiten über neue Innovationen zu teilen, die sich auf den Planeten auswirken könnten, wie zum Beispiel eine aktuelle Geschichte über Produktverpackungen, die tatsächlich essbar sind.

Wie fange ich mit grünem Marketing an?

Wenn Sie gerade erst mit Ihren grünen Marketingbemühungen beginnen, konzentrieren Sie Ihre Aufmerksamkeit auf Ihre sichtbarsten Online-Inhalte. Dazu gehören Ihre Website, Social-Media-Seiten und Blog.Insbesondere soziale Medien können eine effektive Plattform sein, um Ihre grünen Bemühungen bekannt zu machen, da Sie damit interaktiver mit Ihrem Publikum umgehen können.

Sie benötigen jedoch mehr als nur intelligente, auf die Umwelt ausgerichtete Kampagnen, um mit Verbrauchern in Kontakt zu treten, die es vorziehen, mit umweltbewussten Marken Geschäfte zu machen.

Sie müssen auch eine emotionale Verbindung zu Ihrem Publikum aufbauen, indem Sie Ihre grünen Bemühungen zu einem Teil der Gesamterzählung Ihrer Marke machen und in Ihren Inhalten konsistente Botschaften vermitteln.

Kontaktieren Sie mich für weitere Informationen über grünes Marketing, das zu Ihrer Marke, Ihren Produkten und Ihrer Unternehmensvision passt.

Schreibe einen Kommentar