Hier ist, warum Sie Ihr Auto niemals zur Autowaschanlage bringen sollten

Mit Wintereinstellung für uns ist es wichtig, Streusalz so schnell wie möglich von Ihrem Auto zu entfernen, wenn Sie nicht möchten, dass es zu Staub wird. Der beste Weg, dies zu tun, ist, einfach alles abzuwaschen, aber der Himmel hilft Ihnen, wenn Sie zu einer automatischen Autowaschanlage gehen. Wir haben mit einem Experten gesprochen, um herauszufinden, warum.

Aktuelles Video

Dieser Browser unterstützt das Videoelement nicht.

Ich muss sagen, dass dieser ganze Artikel durch ein Gespräch mit Sam Smith von Road & Track angespornt wurde. Sam ist ein geliebter und lieber Freund, ein Jalopnik-Alaun und ein berüchtigter Trickster, dem man niemals trauen sollte. Als ich also stolz Fotos von meinem neuen Lexus veröffentlichte, der zum ersten Mal durch den Wringer ging, Ich war völlig perplex über seine beredte Proklamation, dass „ein No-Paintfuck eine Lüge ist, die von Big Flappy Wheel begangen wurde.“

G / O Media kann eine Provision bekommen

Werbung

So erhellend Sam auch sein mag, ich war nicht wirklich in der Lage, die Gründe für seine Wut durch all die Schnüffeleien zu entschlüsseln. Die Autowaschanlage war bürstenlos, sagte das Schild vor dem großen, klaffenden Schlund surrender Maschinen. All diese Ängste waren ein alter Hut, angespornt von den Mythen vergangener Zeiten. Ich würde stolz meinen Lexus in seine sanften Kiefer stecken und den salzigen Tod loswerden, der an seiner Metallunterseite kaut. Ich war im Klaren, also dachte ich.

Werbung

Bildnachweis: MIchael Ballaban /Jalopnik

Falsch. Zumindest laut Paul Lamberty, der bei BASF, einem Top-Zulieferer der Automobilindustrie, für „die gesamte Forschung und Entwicklung von Automobil-OEM- und Reparaturlackierungen in Nordamerika“ verantwortlich ist.

Werbung

Kurz gesagt, er kennt sich mit Farbe aus und weiß, wie sie auf eine automatische Autowaschanlage reagiert.

„Es ist, als würde man sein Auto mit einem nassen Sandstrahler lackieren“, sagte er mir am Telefon. Das Problem sind nicht wirklich die Borsten, bemerkte er. Es spielte also keine Rolle, ob meine Reise zur Autowaschanlage „bürstenlos“ war oder nicht, ob Borsten verwendet wurden oder ob riesige, schlaffe, schaumige Dinge verwendet wurden, um Schmutz anmutig wegzuschleichen.

Werbung

Das Problem waren all die anderen Autos und das Zeug oder die „Medien“, die sich daran klammerten, den ganzen Tag herumzufahren. Wenn das Auto vor Ihrem auf einer unbefestigten Straße fuhr, zum Beispiel, Es würde in die Autowaschanlage ziehen, die nur mit Schlamm und Sand bedeckt ist, er erklärte. Schlamm und Sand bestehen hauptsächlich aus kleinen Gesteinsbrocken, einschließlich Granit, der extrem hart und abrasiv ist.

Dieser Sand neigt dazu, auf dem Reinigungsgerät der Autowaschanlage zu haften, was nach einer Weile fast wie Sandpapier aussehen kann. „Einige dieser Autowaschanlagen, ernsthaft, ich habe sie gesehen, wo die Bürsten grau bis braun mit Schmutz sind“, sagte Lamberty.

Werbung

Mit der hohen Geschwindigkeit der Reinigungsmaschinen und dem hohen Druck des Wassers wird all der Schmutz und das Korn auf dem Weg von der Karosserie entlang der Oberfläche Ihres Autos gerieben. Und damit kann ein wenig von Ihrer Farbe kommen.

„Es ist mir egal, welche Autowäsche es ist, wenn es diese Medien auf der Oberfläche der Lackierung reibt“, kann Ihre Farbe entfernt werden, sagte er.

Werbung

Schließlich könnte Ihr Auto mit einem sogenannten „Spinnennetzkratzer“ enden, der im Grunde so aussieht, wie er klingt.

Natürlich, wenn Sie ein paar Mal durch die Autowaschanlage gegangen sind, ist nicht alles verloren, beruhigte mich Lamberty. Ich musste meinen brandneuen geliebten Lexus nicht direkt in einen Müllcontainer werfen. Praktisch alle Autos sind ab Werk mit einem kratzfesten Klarlack ausgestattet, der ein gewisses Maß an Schutz bieten sollte. Es ist wirklich nur ein Problem, wenn Sie es im Laufe mehrerer Jahre wiederholt in eine Autowaschanlage bringen. Und wenn Ihre Farbe nur verformt und nicht vollständig entfernt wird, wird sie wahrscheinlich wieder normal, sobald ein wenig Wärme darauf aufgebracht wird, sogar von der Sonne.

Werbung

Und wenn Sie nur ein paar Jahre an Ihrem Auto festhalten möchten, werden Sie es wahrscheinlich überhaupt nicht bemerken, wenn Sie nur hin und wieder zur Autowaschanlage gehen. Es wird meistens erst nach 10 Jahren oder länger schlecht aussehen.

Aber, warnte er, nicht alle Autos sind gleich. Die meisten Neuwagen verfügen über einen mittleren Klarlackschutz, der ein gutes Schutzniveau bieten sollte, sagte er. Einige Autos haben sogar das, was er „ein fortgeschrittenes Schutzniveau“ nannte,die „so gut aussehen, wie sie kommen.“

Werbung

Woher wissen Sie also, wie gut der Schutz Ihres Autos ist? Nun, das ist eine viel schwierigere Frage zu beantworten, sagte Lamberty. Nur weil Sie ein High-End-Auto bekommen, bedeutet das nicht, dass der Hersteller im Werk für den High-End-Lackschutz gesprungen ist. Und selbst innerhalb eines Modells kann das Schutzniveau variieren. Lamberty wies speziell auf den Ford F-150 hin, der unterschiedliche Beschichtungen aufweist, je nachdem, ob er in der Ford Kansas City Assembly in Missouri oder im Dearborn Truck Plant in Michigan hergestellt wurde oder nicht.“Beide erfüllen die Herstellerspezifikation, aber es sind zwei verschiedene Beschichtungen“, sagte er.

Werbung

Wenn Sie Sachen wie Salz von Ihrem Auto bekommen müssen, waschen Sie es einfach von Hand, sagte Lamberty. Verwenden Sie zuerst viel Wasser, um den gesamten Sand sanft von Ihrem Auto zu entfernen, und verwenden Sie dann möglicherweise einen weichen Ton und einige Handtücher, um sicherzustellen, dass alles gut glänzt.

Hier ist ein halbstündiges Video, das du dir ansehen kannst, wenn du wirklich sehen willst, wie es gemacht wird:

Ich habe Lamberty dann gefragt, ob er jemals sein Auto zu einer Autowaschanlage gebracht hat.“Nun, ich habe 18 Autos in meiner persönlichen Flotte“, antwortete er, „sie reichen von einem 1922 aufwärts.“ Er hält einen 1999er BMW M3 für sein Baby.

Werbung

„Und ich glaube nicht, dass es jemals eine Autowaschanlage gesehen hat.“

Werbung

Mps Editor, Jalopnik. 2002 Lexus IS300 Sportcross.

Schreibe einen Kommentar