Free Arizona Quitclaim Deed

Eine Arizona (AZ) Quitclaim Deed ist eine Urkunde, die verwendet wird, um Eigentum von einem Eigentümer auf einen anderen zu übertragen, ohne dass der Titel klar und frei von Problemen ist. Dies wird am besten für Eigentumsübertragungen verwendet, bei denen sich beide Parteien kennen und vertrauen, z. B. wenn jemand einem Titel einen Ehepartner hinzufügt oder Eigentum zwischen Familienmitgliedern überträgt.

Manchmal wird eine Quitclaim-Urkunde mit dem falschen Namen aufgerufen, z. B. „Quick claim deed“, „quit claim deed“ und „quit claims deed“.“

Arizona Quitclaim-Urkunden unterscheiden sich von Garantieurkunden, die besagen, dass der Titel recherchiert wurde und frei von Problemen ist.

Wichtige Gesetze & Anforderungen

  • Gesetze: § 33-402
  • Unterzeichnung: Gemäß § 33-401 muss die Unterschrift des Stipendiaten von einem Notar bezeugt werden.
  • Aufzeichnung: Quitclaim-Urkunden in Arizona werden beim County Recorder’s Office eingereicht. Zusammen mit dem Formular müssen alle notwendigen Gebühren bezahlt werden. Immobilienbesitzer müssen in der Grafschaft einreichen, in der sich die Immobilie befindet. Das Formular muss mit 60 Tagen der Beglaubigung aufgezeichnet werden.

Schreiben und Einreichen einer Quitclaim-Urkunde in Arizona

Schritt 1: Suchen Sie das entsprechende Dokument und laden Sie es auf Ihren Computer herunter.

Schritt 2: Fügen Sie den Namen und die Adresse der Person hinzu, die das Dokument vorbereitet. Dies geht in der oberen linken Ecke.

Schritt 3: Fügen Sie den Namen und die Adresse der Person hinzu, die die Urkunde erhält, wenn das Büro des Rekorders damit fertig ist. Dies ist in der Regel der Käufer, auch als Empfänger bekannt. Diese Information geht unter „Nach Aufnahme Zurück zu.“

Schritt 4: Geben Sie nach den Worten „Bundesstaat Arizona“ den Landkreis ein, in dem sich die Immobilie befindet.

Schritt 5: Fügen Sie den Betrag hinzu, den der Stipendiat für die Immobilie zahlt. Schreiben Sie die Wörter und fügen Sie dann den Dollarbetrag numerisch nach dem Dollarzeichen hinzu. Dies geht in den Betrachtungsraum.

Schritt 6: Schreiben Sie nach „in hand paid to“ den Namen des Grantors (Verkäufers) und das Wort „Grantor“ in das nächste Feld. Fügen Sie die Adresse des Grantors hinzu.

Schritt 7: Nach „conveys and quitclaims to“ schreiben Sie den rechtlichen Namen des Stipendiaten, gefolgt von dem Begriff „Stipendiat.“ Fügen Sie die Adresse des Stipendiaten hinzu, einschließlich des Landkreises.

Schritt 8: Schreiben Sie nach „Immobilien, in denen sich die Immobilie befindet“ den Landkreis, in dem sich die Immobilie befindet. Schreiben Sie anschließend die rechtliche Beschreibung der Immobilie, einschließlich der Adresse, die sich auf dem Titel befindet.

Schritt 9: Der Zuschussgeber muss sich in dem für die Unterzeichnung vorgesehenen Bereich anmelden, und ein Notar muss das Dokument notariell beglaubigen.

Schritt 10: Reichen Sie das Dokument beim Büro des Arizona County Recorders in dem Landkreis ein, in dem sich die Immobilie befindet. Erkundigen Sie sich beim Büro des County Clerk, um die entsprechenden Gebühren für die Einreichung zu erfahren.

Schreibe einen Kommentar